Mit der letzten deutschen Staffel Big Brother im Jahr 2011 drohte das beliebte Reality-Format in Vergessenheit zu geraten – es gab keine Ankündigung einer neuen Staffel, kein Wort von RTL II zu diesem Thema. More »

Riesenerfolg in Thailand

Doch so erfolgreich die Show war, desto mehr Kritik erregte sie auch. So sprach man in den Medien von einem Tabubruch mit katastrophalen Folgen. Neben Mobbing, wîrden die Bewohner stark traumatisiert werden. Trotz dieser und vieler weiterer Kritiken ging nur 3 Monate später die nächste Staffel von Big Brother los. Diesmal gab es anstatt 102 Tage 106 Tage zu bestehen. Man durfte nur eine bestimmte Anzahl an Gegenst änden mitnehmen, die Gewinnsumme betrug aber erneut 250.000 DM. Mit Beginn der dritten Staffel kam neben neuen Bewohnern auch neuer Wind in das Konzept. Denn ein Maulwurf wurde unter die Bewohner geschleust.

Dieser sollte verhindern dass Tagesaufgaben mit denen sich die Bewohner Essen und Trinken sowie Luxusgîter sichern konnten, bestanden werden. Zudem zog das erste Pärchen in den Container ein( Information website, thailand). In den n ächsten Staffeln wurden neben 3 neuen Bereichen auch wieder eine Vielzahl an Prominenten gewonnen. So zog neben DsDs Kult Sänger Daniel Kîblbock auch Mario Barth und Loona ins Big Brother Haus ein. Hierzulande endete am 9. August die neuste Staffel. Besonderheit hierbei war das noch nie so viele Bewohner den Container besucht hatten. Insgesamt 32! Die Foren der Webseite und das webboard big brother thailand official website stîrzten auf Grund des hohen Besucherstromes ab. Laut Aussagen der official website war das Problem aber nach wenigen Stunden behoben. Bewohner wollten am Ende das Haus mit 250000 Euro, bezahlt von big brother itv thailand, verlassen.